Fajalit

Das granulierte Eisensilikat Fajalit wird in der Kupferproduktionsstätte Rönnskär in Schweden durch einen einzigartigen Prozess extrahiert, das sogenannte „Verblasen“.
Fajalit

Beschreibung

Das granulierte Eisensilikat FAJALIT wird in der Kupferproduktionsstätte Rönnskär in Schweden durch einen einzigartigen Prozess extrahiert, das sogenannte „Verblasen“.
Dabei wird das Silikat hohen Temperaturen ausgesetzt, um ein ultrareines Produkt herzustellen. Nach dem Aushärten wird das Material auf die optimale Partikelgröße für Strahlarbeiten gesiebt. Fajalit eignet sich für fast alle Oberflächen und wird gemäß ISO 11126-3 hergestellt.

Es wird in fast allen Anwendungsbereichen beim herkömmlichen Korrosionsschutz und bei fast allen Oberflächen als Strahlmittel genutzt. Geeignet für SA-3, SA-2½, SA-2 und SA-1.

Es ist sehr gut geeignet für die Verwendung als Dachgranulat, da es witterungsbeständig ist und eine einheitliche Farbe und Körnergröße aufweist.

Korngrößen

Fine 0,2 - 0,7 mm
Standard 0,2 - 1,4 mm

Verpackung

  • Säcke zu 30 kg auf Einwegpaletten zu 1050 kg mit Schrumpffolie.
  • Gewebte Polypropylen Big Bags zu 1000 kg auf Einwegpaletten.
  • Lose geschüttet im Schüttgutwagen.
  • Andere Verpackungen auf Anfrage.

Produktkategorien

Einwegstrahlmittel Einwegstrahlmittel Industriemineralien

Branchenlösungen

Downloads

Kontakt

Sie möchten mehr über die von uns vermarkteten Produkte und ihre Anwendungsmöglichkeiten erfahren? Fordern Sie weitere Informationen oder ein Angebot an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Kontakt aufnehmen

Location Icon

EP Power Grit GmbH
Duisburger Straße 170
46535 Dinslaken

+49 2306 37301 - 90

info(at)eppowergrit(dot)com